Juwelen für wertvolle Momente

Smaragd-Diamant-Platin-Halo-Ring 13211-5050

 3.895,00 inkl. MwSt. (wo anwendbar)

Unser Binenbaum Revived Halo-Ring verfügt über einen atemberaubenden ca. 0.70 ct (m si1) Diamant im Altminenschliff, perfekt ergänzt durch einen Halo von ca. 0.60 ct (m si0.15) XNUMXct Smaragde 💚💎 und akzentuiert mit ca. Diamanten im Einzelschliff von XNUMX ct ✨💎. Dieser mit höchster Präzision und Eleganz gefertigte Ring ist mit Liebe aus feinstem Platin gefertigt. 💖✨

Auf Lager

Details: ±0.70 ct (M SI1) Diamant im Altschliff, ±0.60 ct Smaragde, ±0.15 ct Einzelschliff-Diamanten, Platinring *.
Design-Ära: Binenbaum Vintage Revivals.
Größe: 17.12 NL / 53.8 FR / 6¾ US / N UK, beträchtlich (Innerhalb des angemessenen Rahmens. Kontaktieren Sie den Verkäufer für Informationen).
Abmessungen: H 0.5 x L 0.8 x B 0.9 cm.
Gewicht in Gramm: 3.
Zustand: Sehr guter Zustand - leicht gebraucht mit kleinen Gebrauchsspuren.

Versand und Abholung: Dieses faszinierende Stück wird von unserem Geschäft im Zentrum von Amsterdam, Niederlande, versendet. Wir bieten sowohl einen registrierten Versand als auch eine lokale Abholung in unserem Geschäft an. Bei Abholung vor Ort werden die anfallenden Versandkosten erstattet.

Über uns: Verleihen Sie Ihrem Stil mit Binenbaum.com etwas Glanz. Wir bieten eine atemberaubende Auswahl an antikem und Vintage-Schmuck, den Sie sonst nirgends finden. Von zeitlosen Ringen und schillernden Halsketten bis hin zu einzigartigen Broschen haben wir für jeden Geschmack und Anlass etwas. Besuchen Sie noch heute unsere Website und gönnen Sie sich ein Stück Geschichte.

Design-Ära

Design und historischer Kontext

Bei Binenbaum ist unser 40-jähriges Erbe, das bis in die frühen 80er Jahre zurückreicht, mehr als nur der Verkauf von Schmuck; Es geht darum, zeitlose Stücke herzustellen, die Geschichte mit moderner Qualität verbinden. Wir stellen unsere neueste Kreation vor: Binenbaum Vintage Revivals. Diese einzigartige Kollektion lässt sich von historischen Epochen wie Art Deco und Viktorianisch inspirieren, um zeitgenössische Designs zu schaffen, die zeitlose Eleganz widerspiegeln.

Aber was Binenbaum Vintage Revivals wirklich auszeichnet, ist unser Engagement für nachhaltigen Luxus. Wir imitieren nicht nur Vintage-Stile; Wir revitalisieren antiken Schmuck und verwenden ihn neu, um sicherzustellen, dass jedes Stück langlebig und exquisit ist. Dabei verleihen wir jeder Kreation unsere persönliche Note und machen jedes Stück zu einer Hommage an die reiche Geschichte des Schmucks und zu einer Geschichte, die noch erzählt werden muss.

Schlüsselmaterialien

,

Materialien und Handwerkskunst

Diamant im alten Minenschliff

Der alte Minenschliff ist eine Art Diamantschliff, der im 1700. Jahrhundert beliebt war und während der georgianischen und viktorianischen Ära am weitesten verbreitet war. Er ähnelt dem heutigen Kissenschliff und zeichnet sich durch eine quadratische Rundiste mit sanft abgerundeten Ecken, eine hohe Krone, einen kleinen Tisch und eine große, flache Kalette aus.

Alte Diamanten im Minenschliff sind für ihren antiken Charme und Charakter bekannt und werden oft in Schmuck im Vintage-Stil verwendet. Sie haben ein weicheres, romantischeres Aussehen als moderne Diamantschliffe, die tendenziell eine präzisere Geometrie und eine höhere Brillanz aufweisen.

Alte Diamanten im Minenschliff sind in der Regel günstiger als Diamanten mit moderneren Schliffen, da sie weniger Arbeit und Material für ihre Herstellung erfordern. Sie werden oft als Akzentsteine ​​in Schmuckdesigns oder als Hauptedelstein in Stücken im Vintage-Stil verwendet. Trotz ihres niedrigeren Preises können alte Diamanten im Minenschliff immer noch schön und wertvoll sein, und sie sind eine beliebte Wahl für diejenigen, die den einzigartigen Charme und Charakter von antikem Schmuck schätzen.

Emerald

Smaragde sind eine Varietät des Minerals Beryll, und ihre grüne Farbe ist auf das Vorhandensein von Chrom- und manchmal Vanadiumverunreinigungen in der Kristallstruktur zurückzuführen. Die besten Smaragde sind hochtransparent und haben eine satte, samtige grüne Farbe. Die Farbe eines Smaragds kann von blassgrün bis tiefgrün reichen und wird oft als ähnlich der Farbe von Gras oder Blättern beschrieben.

Smaragde werden seit langem wegen ihrer Schönheit geschätzt und seit Jahrhunderten in Schmuck und anderen dekorativen Objekten verwendet. Sie werden oft in eine Vielzahl von Formen geschnitten, darunter Oval, Kissen und Birne, und manchmal in Gold oder Platin gefasst, um ihre Schönheit zu unterstreichen. Smaragde werden oft auch behandelt, um ihre Farbe und Klarheit zu verbessern, und diese Behandlungen sollten dem Käufer mitgeteilt werden.

In Bezug auf die Härte liegen Smaragde auf der Mohs-Skala zwischen 7.5 und 8, was sie im Vergleich zu anderen Edelsteinen wie Diamanten, die auf der Mohs-Skala eine 10 erreichen, relativ weich macht. Dies bedeutet, dass Smaragde anfälliger für Kratzer und Absplitterungen sind und mit Vorsicht behandelt werden sollten.

Smaragde werden nicht nur in Schmuck verwendet, sondern auch in einigen traditionellen medizinischen Systemen wegen ihrer angeblich heilenden Eigenschaften. Es wird angenommen, dass sie die Fähigkeit haben, den Geist und die Emotionen zu beruhigen und Gleichgewicht und Harmonie zu fördern.

Insgesamt sind Smaragde aufgrund ihrer atemberaubenden grünen Farbe und der damit verbundenen Symbolik und Symbolik ein sehr geschätzter und begehrter Edelstein.

Diamant im Einzelschliff

Ein Diamant im Einzelschliff ist eine Art Diamantschliff, der im 1300. Jahrhundert beliebt war und noch heute in einigen antiken Schmuckstücken verwendet wird. Es zeichnet sich durch einen großen Tisch, einen achteckigen Gürtel und eine Kalette (die Unterkante des Diamanten) aus, die spitz oder flach sein kann. Einzelschliff-Diamanten haben normalerweise 18 Facetten, das sind kleine, flache Oberflächen, die in den Diamanten geschliffen werden, um eine bestimmte Form zu schaffen und seinen Glanz und seine Brillanz zu verstärken.

Einzelschliff-Diamanten sind in der Regel kleiner und weniger brillant als moderne Diamantschliffe, wie etwa runde Brillanten oder Prinzessschliffe. Sie werden oft in antikem Schmuck oder als Akzentsteine ​​in modernen Schmuckdesigns verwendet. Einfach geschliffene Diamanten sind in der Regel günstiger als Diamanten mit moderneren Schliffen, da sie weniger Arbeit und Material für ihre Herstellung erfordern.

Trotz ihres niedrigeren Preises können Diamanten im Einfachschliff immer noch schön und wertvoll sein. Sie sind eine beliebte Wahl für Sammler von antikem Schmuck und für diejenigen, die die zeitlose Schönheit von Vintage-Schnitten schätzen.

Platin

Platin ist ein weißes metallisches Element, das für seine Stärke, Haltbarkeit und Beständigkeit gegen Anlaufen und Korrosion bekannt ist. Es gehört zu einer Gruppe von Elementen, die Metalle der Platingruppe genannt werden, zu denen auch Osmium, Iridium, Palladium, Rhodium und Ruthenium gehören.

Platin kommt in der Natur oft als Legierung vor, die eine Mischung aus zwei oder mehr Elementen ist. Es kann mit anderen Metallen der Platingruppe oder mit anderen Elementen wie Kupfer, Nickel oder Kobalt gemischt werden. Erst 1804 wurden alle Elemente der Platingruppe isoliert und benannt, mit Ausnahme von Osmium, das erst 1841 isoliert wurde.

Platin ist ein hoch geschätztes Metall, das häufig bei der Herstellung von edlem Schmuck verwendet wird. Es ist verformbar, was bedeutet, dass es leicht geformt und geformt werden kann, und es ist duktil, was bedeutet, dass es zu dünnen Drähten oder Blechen gezogen werden kann. Es ist auch sehr stark, was es für den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen geeignet macht.

Platin ist nach dem spanischen Wort „Platina“ benannt, was „kleines Silber“ bedeutet. Es wird angenommen, dass es wegen seines weißen metallischen Glanzes so genannt wurde, der dem von Silber ähnelt. Platin wurde erstmals von den spanischen Konquistadoren in Südamerika nahe dem Fluss Pinto im heutigen Kolumbien entdeckt.

Größe

Abmessungen

H 0.5 x L 0.8 x B 0.9 cm

Geschlecht

Gewicht (in Gramm)

3

Anforderungen

Verbessern Sie die Schönheit Ihres Schmucks mit der richtigen Pflege

Das Tragen Ihres Schmucks ist eine besondere Art, sich auszudrücken und jedem Look einen Hauch von persönlichem Stil zu verleihen. Um jedoch sicherzustellen, dass Ihr Schmuck in makellosem Zustand bleibt, müssen Sie einige einfache Schritte unternehmen, damit er immer optimal aussieht.

Allgemeine Pflegehinweise:

Legen Sie Schmuck beim Duschen oder Baden ab, insbesondere am Strand, im Meer oder in gechlortem Wasser.
Vermeiden Sie das Tragen von Schmuck bei körperlicher Arbeit wie Haushalt, Gartenarbeit oder Sport.
Lagern Sie Ihren Schmuck an einem trockenen und kühlen Ort, um ihn vor Feuchtigkeit, Schmutz und Staub zu schützen.
Halten Sie es von aggressiven Chemikalien wie Bleichmitteln, Ammoniak und Chlor fern, um Verfärbungen und Beschädigungen zu vermeiden.
Reinigen Sie Ihren Schmuck regelmäßig mit einem weichen Tuch, damit er glänzend und neu aussieht.
Vermeiden Sie es, Ihren Schmuck extremen Temperaturen auszusetzen, z. B. in direktem Sonnenlicht oder in der Nähe einer Heizung, da dies zu Schäden führen kann.
Gehen Sie vorsichtig mit Ihrem Schmuck um und vermeiden Sie es, ihn fallen zu lassen, da dies dazu führen kann, dass sich die Steine ​​lösen oder die Metalle zerkratzen.
Abschließend, wenn möglich, lassen Sie Ihren Schmuck professionell prüfen und warten. Dadurch wird sichergestellt, dass potenzielle Probleme erkannt und behoben werden, bevor sie sich verschlimmern.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, werden Sie viele Jahre lang Freude an Ihrem wertvollen Schmuck haben.

 

 

 

 

 

 

Aktualisierung…
  • Keine Produkte in den Warenkorb gelegt.
×