Diamant, Smaragd, Gold, Silber Ring 12730-8008

$2,178.00

Dieser wunderschöne Cluster-Vintage-Vintage-Revival-Design-Ring verfügt über einen Smaragd von ±3.20 ct, umgeben von einem Heiligenschein aus Diamanten im Rosenschliff aus 14 Karat Gold und Silber.
Herkunft: Russische Föderation.

Auf Lager

Dieser wunderschöne Cluster-Vintage-Vintage-Revival-Design-Ring verfügt über einen Smaragd von ±3.20 ct, umgeben von einem Heiligenschein aus Diamanten im Rosenschliff aus 14 Karat Gold und Silber.
Herkunft: Russische Föderation.

Materialien: Diamant, Smaragd, Gold, Silber.
Größe: 16.51 NL / 51.9 FR / 6 US / L½ UK, beträchtlich (im Rahmen des Zumutbaren).
Abmessungen: H 1 x L 1.6 x B 2 cm.
Gewicht in Gramm: 5.7.
Zustand: Sehr guter Zustand - leicht gebraucht mit kleinen Gebrauchsspuren.

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Wir würden uns freuen, Sie über unsere neuesten Nachrichten und Angebote auf dem Laufenden zu halten 😎

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung for more info

Designbereich

Land & Leute

Die viktorianische Ära erstreckte sich von 1837 bis 1901 über die Herrschaft von Königin Victoria in England. Während dieser Zeit entstand eine Mittelklasse, die eine Nachfrage nach Schmuck auf dem Massenmarkt auslöste. Schmucktrends spiegelten häufig den Ton der aktuellen Ereignisse wider. Die Ära ist normalerweise in mehrere Unterabschnitte unterteilt: die Romantik von 1837 bis 1861, die Große Periode von 1861 bis 1880 und die Ästhetikperiode von 1880 bis 1901.

Während der Romantik zeigte Schmuck auch von der Natur inspirierte Designs, ähnlich wie Schmuck aus der georgianischen Zeit. Häufig wurden diese Designs fein und aufwendig in Gold geätzt. Medaillons und Broschen waren im frühen viktorianischen Zeitalter bei Tagesschmuck beliebt, während am Abend farbige Edelsteine ​​und Diamanten getragen wurden.

Während der Grand Period Schmuck haben viele Schmuckstücke feierliche, düstere Designs, da die Grand- oder Mid-Victorian-Ära mit dem Tod von Königin Victorias Ehemann korrespondierte. Bekannt als Trauerschmuck, weisen die Stücke schwere, dunkle Steine ​​auf. Jet, Onyx, Amethyst und Granat sind häufig in Schmuck aus dieser Zeit zu finden. Im Vergleich zu früheren Perioden bietet Schmuck aus der Mitte des viktorianischen Zeitalters äußerst kreative, farbenfrohe Designs mit Muscheln, Mosaiken und Edelsteinen.

Während der ästhetischen Zeit verwendeten Juweliere Diamanten und weibliche, helle Edelsteine ​​wie Saphir, Peridot und Spinell. Beliebt waren auch Stern- und Halbmonddesigns sowie aufwändige Hutnadeln. Einige Wissenschaftler glauben, dass die ästhetische Ära 1875 früher begann und bereits 1890 endete.

MATERIALIEN

,

Materialinformationen

Emerald

Smaragde sind neben Rubinen und Saphiren einer der drei wichtigsten Edelsteine ​​und bekannt für ihre feine grüne bis bläulich grüne Farbe. Sie wurden im Laufe der Geschichte geschätzt, und einige Historiker berichten, dass die Ägypter bereits 3500 v. Chr. Smaragd abgebaut haben.

Diamant im Rosenschliff

Der Rosenschnitt weist einen flachen Boden mit einer kuppelförmigen Krone auf, die sich zu einer einzelnen Spitze erhebt. Mit 3 bis 24 Facetten ähnelt ein Diamant im Rosenschliff der Form einer Rosenknospe. Der Rosenschnitt stammt aus dem 1500. Jahrhundert und blieb während der georgianischen und viktorianischen Zeit üblich.

Gold

Aufgrund der Weichheit von reinem (24 Karat) Gold wird es normalerweise mit unedlen Metallen zur Verwendung in Schmuck legiert, wodurch seine Härte und Duktilität, sein Schmelzpunkt, seine Farbe und andere Eigenschaften verändert werden. Legierungen mit niedrigerer Karatbewertung, typischerweise 22 k, 18 k, 14 k oder 9 k, enthalten höhere Prozentsätze an Kupfer oder anderen unedlen Metallen oder Silber oder Palladium in der Legierung. Kupfer ist das am häufigsten verwendete Grundmetall und ergibt eine rötlichere Farbe.

Silber

Silber ist ein weißes Metallelement, härter als Gold, weicher als Kupfer und in Bezug auf Formbarkeit und Duktilität nach Gold an zweiter Stelle. Silber ist im Periodensystem der Elemente durch das Symbol Ag dargestellt und ein ausgezeichneter Leiter für Wärme und Elektrizität. Silber gilt als eines der Edelmetalle, da es eine hervorragende Oxidationsbeständigkeit aufweist. In der Vergangenheit hat Silber eine herausragende Rolle bei der Herstellung von Schmuck und Kunstgegenständen gespielt und wird normalerweise mit einem anderen Metall legiert, um es so weit zu härten, dass die gewünschte Form und die ihm verliehenen Details erhalten bleiben.

Größe

16.51 NL / 51.9 FR / 6 US / L½ UK

Maße

H 1 x L 1.6 x B 2 cm

Geschlecht

Gewicht (in Gramm)

5.7

Bedingung

Sehr guter Zustand - leicht gebraucht mit kleinen Gebrauchsspuren

14 Tage Geld-zurück-Garantie!

Wir kümmern uns um Ihre Zufriedenheit. Deshalb kehrt zu zurück Binenbaum Antiques & Jewelry sind schnell und einfach! Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit Ihrem Online-Kauf unzufrieden sind, können Sie ihn an zurücksenden Binenbaum Antiques & Jewelry innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf. Wir werden eine volle Rückerstattung ausstellen.

Einkaufsrabatt zurück!

Wenn Sie Artikel bei gekauft haben Binenbaum Antiques & Jewelry und Sie sind ein wiederkehrender Kunde, den Sie innerhalb eines Jahres nach dem Kauf zusätzlich 1% auf Ihren nächsten Einkauf erhalten. Rabatte können nicht mit anderen Sonderangeboten kombiniert werden.

Versandkostenfrei!

Bei Bestellungen über 500 € in der EU, in Asien, Nordamerika, Australien und Neuseeland sind die Versandkosten kostenlos. Der kostenlose Versand wird beim Auschecken automatisch für alle qualifizierten Bestellungen angewendet (es sind keine Gutscheincodes erforderlich).

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Shop-Richtlinien.

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Wir würden uns freuen, Sie über unsere neuesten Nachrichten und Angebote auf dem Laufenden zu halten 😎

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung for more info

Aritkelnummer: 12730-8008 Kategorien: , Tags: ,